Mittwoch, 10. September 2014

Produkttest - ProPlan Delicate von Purina

Hallo ihr Lieben,

Unsere Jane hat sich gefreut als vor ca. einer Woche ein Testpaket, von Purina für sie ankam!
Der alten Dame gönnen wir es ein Futter zu testen welches kein Zucker enthällt und auch sonst von der Zusammensetzung her einen annehmbaren Eindruck macht.
Unsere Jane und auch damals Lucky haben ProPlan-Trockenfutter zumindestens immer sehr gut vertragen und so waren wir froh das wir über trendsetter an diesen Produkttest kamen.

Wie kam das Futter bei uns an?

Verpackt war das ganze sicher in einem Karton und beim Auspacken freute ich mich das nicht nur wir an diesem Test Freude finden würden sondern auch Freunde von uns, denn abgesehen von der herkömmlichen 400g Tüte PRO PLAN DELICATE waren auch weitere  fünf 100g Probepackungen des selben Futters zusammen mit 2,00 Euro Gutscheinen und Broschüre für Freunde und Bekannte enthalten!


6 Katzen dürfen kosten!

400g Packung PRO PLAN DELICATE


Zusammensetzung:

Truthahn (18%), Reis (18%), Maisglutenmehl, dehydrierte Truthahnproteine, Reisglutenmehl, tierisches Fett (stabilisiert mit gemischten Tocopherolen), Vollei getrocknet (4,5%), Mais,Leberautolysat, Hefe, Rübenschnitzel, Fischöl, Kaliumchlorid, Dicalciumphosphat, Cholinchlorid, L-Lysin, DL-Methionin, Natriumchlorid, Mineralstoffe.

Zusatzsstoffe:

Vitamin A 23.000 IE/kg, Vitamin D3 1.700 IE/kg, Vitamin E (a Tocopherol) 550 mg/kg, Vitamin C (Ascorbinsäure) 70 mg/kg, Taurin 1.500 mg/kg

Inhaltsstoffe:

Rohprotein 40.0%, Rohfett 18.0%, Rohasche 7.0%, Rohfaser 1.0%, Linolsäure 2.3%, Calcium 1.0%, Phosphor 0.9%, Feuchtigkeit 7.5%


Verpackung:

Das Trockenfutter ist in einem wiederverschließbaren Plastikbeuten verpackt. Der Verschluss funktioniert mit Druck und tut seinen Dienst. Die Verpackung kann nicht recyclet werden!


Aussehen/Konsistenz/Geruch: 

 

Futterbrökchen

Die Bröckchen sind in einem dunklen gelb oder sehr hellen braun.
Sie sind viereckig und klein, sodass sie gut in die Münder von Katzen passen.
Da die Geschmacksrichtung Truthahn ist habe ich darauf gehofft das das Futter auch intensiv nach Truthahn richt allerdings richt es eher wie jedes handelsübliche Trockenfutter wobei man eine fischige Note ausmachen kann. Ich persönlich finde den Geruch eher abstoßend, es richt nicht lecker aber das muss ja nicht heißen das es der Mausi nicht schmeckt.
Und wie Trockenfutter meistens ist handelt es sich hierbei um eine harte Variante die nicht zum Auflösen oder untermischen gemacht ist.

Wie kam das Futter bei Jane an?

Schon beim Aufreisen der Tüte ist Jane vor Freude auf die Küchenanrichte gesprungen und hat mir freudig an der Hand rum geschmust als ich ihr eine Hand voll in den Napf gefüllt habe.
Sie hat es sofort gefressen und nachdem sie alle Brocken restlos weg gefuttert hatte verlangte sie nach mehr. Wir kennen es bereits von ihr das sie auf diese Futtersorte abfährt und wenn sie ihr eine Abwechslung bieten wollen kaufen wir PROPLAN.
Auch wenn wir es mit ihrem täglichen Trockenfutter, welches immer verfügbar ist, mischen nimmt sie es gern mit an.


MEINS!

Verträglichkeit:

Wir haben bei diesem und auch bei anderen Purina (ProPlan) - Produkten nie eine Veränderung des Stuhlganges festgestellt! Auch wenn wir ihr das Futter als Leckerchen zugefüttert haben hat sie nicht herausragend viel gekotet oder musste mehr pullern als sonst.
Wir haben jedoch auch nicht feststellen können das ihr Fell, welches im Alter doch etwas fettig wird, wieder weicher oder strahlender geworden ist.
Sie hat ein sehr dichtes Fell und glücklicherweise haben wir auch keinen Fellverlust oder sonstige Auffälligkeiten ausgemacht.
Die Trockenfuttersorten von ProPlan füttern wir mittlerweile seit über einem Jahr ab und zu und haben auch bei unserem verstorbenen Kater feststellen dürfen das es bestens vertragen wurde.

Drei von Fünf Futterproben gingen an Bekannte!

Vor Kurzem hat ein guter Bekannter von unser, welcher auch gern mit Lebensmittel testet (er ist ein Kochkolege von meinem Mann), einen Kater bei sich aufgenommen der im Bekanntenkreis bereits bekannt war.
Der liebe Rambo hat sich bei einem Sturz vom Balkon die Pfote gebrochen und weil es nicht gerichtet wurde hat er nun eine schiefe Pfote. Er hat sich jedoch daran gewöhnt und springt mittlerweile (unser lieber Uwe hat doch ganz schön viel aus ihm raus bekommen) sogar wieder den Katzenbaum hoch.
Auch er fand das Futter super und hat, laut unserem guten Freund, die ganzen 100g mit einmal gefressen. Außerdem hat er gebrummt wie ein Bär und hat sich bei seinem Besitzer mit Liebkosungen bedankt! Dieser möchte seinen Dank gern an Purina weiter geben!


Das lässt sich Rambo nicht entgehen!

Schaufeln bis nichts mehr übrig ist!

Außerdem habe ich eine Probe an meine Schwiegermutter mit ihrer Püppie verschenkt.
Bisher habe ich noch kein Feedback erhalten!
Da diese leider mit der heutigen Technik nicht so befreundet ist kann ich hier keine Bilder pressentieren.

Die dritte habe ich einer befreundeten WG geschenkt die insgesammt vier Katzen haben.
Die vier, es sind wirklich Fressraupen, haben sich um die Brocken geprügelt! Da wir uns entschlossen haben pro Haushalt und nicht pro Tier (wir kennen einfach zu viele Katzen) zu verschenken war auch nicht so viel für jeden drin. Es kam jedoch wie erwartet bei allen bestens an.
Wenn wir Glück haben kann ich in Kürze Bild oder Video-Material einfügen!

Fazit:

Wir würden ProPlan, trotz des relativ hohen Preises, immer wieder kaufen um unseren Miezen eine Freude zu machen! Sie vertragen es alle samt und fressen es als würde es nichts Besseres geben.
Wir konnten nicht, wie der Hersteller anpreist, feststellen das sich das Fell verbessert oder der Mundgeruch unserer älteren Dame besser wird. Allerdings füttern wir dieses Futter nicht hauptsächlich.
Auch unsere Freunde haben bestätigt das ihre Katzen am liebsten bei diesem Futter bleiben würden wenn sie es sich heraussuchen könnten.
Wir haben bei unserer Jane auch nicht festgestellt das ihr eine Geschmacksrichtung besonders gefällt oder sie gar an eine andere nicht heran geht, sie ist hier absolut nicht wählerisch und verträgt dieses Trockenfutter sehr gut!

Danksagung:

Hiermit möchte ich mich im Namen von Jane, Rambo, den vier Rackern (ihre Namen sind nicht jugendfrei!) und Püppie bei Purina bedanken die ihre Produkte zur Verfügung gestellt haben.
Außerdem danken wir trendsetter für ihre Mühe und unseren Lesern für ihre Aufmerksamkeit!
Danke auch an unsere Nasen, die ihr ehrliches Urteil abgegeben haben.

Zwei Proben möchte ich gern an euch verschenken!


Ich würde mich freuen wenn ihr meinem Blog folgen würdet oder diesem Beitrag ein "+" gebt, da es sich hier allerdings nicht um eine Verlosung handeln soll ist dies kein Muss.

Die Proben werden an die ersten beiden Leser verschenkt welche ein Kommentar hinterlassen, in welchem sie angeben weswegen ihre Katze PROPLAN DELICATE testen sollte.

Bitte vergesst nicht eine Email-Adresse anzugeben damit ich Kontakt mit euch aufnehmen kann.
Euer Wohnsitz muss in Deutschland sein!

Über anschließende Bilder, welche ich in einem Folgebericht veröffentlichen kann, würde ich mich freuen!


Mit der Probe bekommt ihr eine Broschüre und einen Gutschein!


Die beiden Proben sind vergeben!

 

Kommentare:

  1. Ich würde Purina sehr gerne probieren, da ich für meine Stubentiger sehr auf die Qualität der Inhaltsstoffe achte und meine Tieger nicht alles essen, was ich ihnen vorsetze. Fotos vom großem Essen schicke ich sehr gerne nach.
    Sebastian-Schubert1987@web.de

    AntwortenLöschen
  2. Meine drei kleinen sind noch nicht lange bei mir und ich möcht ihnen natürlich nur das Beste bieten, damit sie sich auch wohl fühlen.
    Derzeit testen wir noch viel und Purina war noch nicht dabei. ;)
    ebay_dani@web.de

    AntwortenLöschen
  3. weil es meiner Katze gutgehen soll und ein Testpaket wäre wunderbar :D !!! yvonnekundis@freenet.de

    AntwortenLöschen

Im Namen meiner Nasen und mir danke ich für dieses Kommentar!