Samstag, 23. August 2014

Kleiner Kater

Hallo ihr Lieben,


mit diesem Bericht möchte ich mich von den Umbauarbeiten und stressigen Wochen zurück melden und euch außerdem darauf aufmerksam machen das es mir, in der nächsten Zeit, nicht möglich sein wird jeden Tag einen Bericht zu veröffentlichen.
Zeitlich gesehen wird es wahrscheinlich einmal in der Woche einen neuen Bericht geben, aber ich gebe mir Mühe euch so viel wie möglich weiterhin von mir und unserer Rasselbande zu berichten!
Ich danke euch für euer Verständnis!

Nachdem ich mich vor einiger Zeit gezielt auf die Suche nach einem neuen Kater für meinen Lebensgefährten gemacht hatte und wir damals festgestellt haben das noch nicht der richtige Zeitpunkt für ein neues Familienmitglied ist, habe ich nun die erfreuliche Nachricht zu machen das wir ab vorraussichtlich Ende Semptember wieder zu fünft sind!
Neben dem täglichen Stress der derzeit bei uns herscht habe ich, relativ geistesabwesend, ab und zu auf meiner Ebay-Kleinanzeigen App gestöbert und als ich den Aufruf laß das vier Katzenkinder aus einer netten kleinen Familie ein neues Zuhause suchen dachte ich mir das ich mein Glück noch einmal versuche und schon einmal nach einem Katerchen anfrage.
Per WhatsApp erhielt ich die Antwort das mir ein Kater reserviert wird und schon kurz darauf bekam ich die ersten Bilder von den beiden Katern des Wurfes.
Wir schrieben ein wenig hin und her und als die junge Frau mir schrieb das auch ein anderer Interesse an dem letzten Kater hätte war ich schon ein wenig enttäucht. Mir wurde jedoch zugestanden das ich mir das Tier ansehen dürfte, da ein Kater ja als reserviert für uns galt.
Ich fuhr also vorgestern zu der kleinen Familie und war erfreut darüber zu sehen wie auch die 8 jährige Tochter schon bestens über Katzen und die Handhabung mit den Kitten bescheid wusste.
Die Kleinen kamen auch gleich zu uns gelaufen und haben sich gefreut das wir uns mit ihnen beschäftigt haben.
Als ich unseren Kleinen sah und im Arm hielt war mir klar das auch mein Mann mit diesem Käterchen absolut einverstanden wäre und so war es besiegelte Sache!


Ganz links ist unser Zwerg!
Besonders fazinierend fand ich das die Mutter Katze und die Kleinen absolut keine Scheu gezeigt haben!
Die Muttie, sie heißt Mauzie, hat sich sogar vor meinen Schoß gelegt, sich von mir kraulen lassen und nebenbei hat sie in Ruhe ihre Kleinen gesäugt. Unser Zwerg wollte als Erster an die Brust und ist auch so der größte von allen was ich persönlich gut finde da ich große Kater sehr mag.

Von der Gesichtszeichnung her passt der Zwerg sogar sehr gut zu unserem Kowalski =)


Zwergi mit seiner Schwester
Wenn wir Glück haben und der kleine Mann bis dahin schon auf eigenen Füßen steht dann darf er zum 23.09 (Kowalski und mein Geburtstag) schon bei uns einziehen. Freuen würde uns dies natürlich aber an erster Stelle steht natürlich das er sich gut von seiner Familie abnabeln kann.

Natürlich werde ich ihn nochmal besuchen gehen bevor er seine Koffer für uns packt und dann werde ich gern nocheinmal von ihm und seiner Entwicklung berichten.
Ich freue mich schon auf unsere kleine Nase!

1 Kommentar:

  1. Ich gratuliere euch zum neuen Familienmitglied. Das kleine Katerchen ist einfach goldig. Ohhh, da ist die Vorfreude riesig. Ich drück die Daumen das er am 23.09. bei euch einziehen kann. Bin schon neugierig auf die nächsten Bilder.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen

Im Namen meiner Nasen und mir danke ich für dieses Kommentar!